Jugend- und Gemeinschaftszentrum Glashütte

Vielfalt durch Farben

VIELFALT DURCH FARBEN
Das größte Bild von Köln von 36 qm besteht aus insgesamt 160 Leinwänden, bemalt mit farbigem Sand von Kindern und Jugendlichen aus Porz. Durch das Zusammensetzten der Leinwände entsteht ein Motiv welches durch die Kreativität der Teilnehmer/innen bestimmt wird. Der Künstler Fodé Camara übernimmt die künstlerische Leitung dieses Projektes. Start ist in der Glashütte am Dienstag, 10.09, 17.09., 24. 09. und Donnerstag, 12.09., 19.09., 26.09. von 15:00 bis 18:00 Uhr. Kostenfrei!
Wir freuen uns über Kinder und Jugendliche die teilnehmen möchten. Anmeldung unter info@glashuette.jugz.de
Weitere Institutionen die teilnehmen sind die Lise-Meitner-Gesamtschule, die Hauptschule Johann-Amos-Comenius, der Solibund e.V. und das Schulzentrum Heerstraße.

Am Freitag, den 13.12. wird das Gesamtergebnis an der Wand der Schulstraße im Schulzentrum Heerstraße gezeigt.
Dieses Projekt wurde von Trudy Braun und Hans Van Oyen konzipiert. Danke an ConAction e.V. und „Kultur macht stark – Bündnis für Bildung“